AUSSTELLUNGEN

Werner Herzog – Jannis Kounellis – Markus Selg

SPUREN DER SONNE

Eine apokalyptische Oper

23. August – 25. Oktober 2009

Spuren der Sonne

GALERIE 

// b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)

  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)
  • b-05 / SPUREN DER SONNE (Fotos: Roman März, Julia Berlin & Jan Nebgen)

Eine Inszenierung von Markus Selg
Kurator: Oliver Zybok

Die Ausstellung „Spuren der Sonne – Eine apokalyptische Oper“ bewegt sich an den Schnittstellen von Technik und Natur, Wissenschaft und Religion. Die Präsentation ist eine Inszenierung in einer Bunkerlandschaft, die sich aus einem Parcours dreidimensionaler Bilder mit Werken von Werner Herzog, Jannis Kounellis und Markus Selg zusammensetzt. Vier kleinere kapellenartige Bunker eröffnen das räumliche Szenario, es folgen als Höhepunkt die drei großen Bunker,



die sich zu einer Art dreidimensionalem Flügel-Altar verbinden. Zentrum des Altars bildet Herzogs Film „Lektionen in Finsternis“, dessen Musik und Erzählstimme sich über alle Räume legt. Der linke Flügel des Altars zeigt Werke von Kounellis, der rechte eine Bühneninstallation von Selg. Die Inszenierung „Spuren der Sonne – Eine apokalyptische Oper“ ist eine düstere Vision, jedoch hell erstrahlt vom Licht der Schönheit in der sie sich vollzieht.

AUSSTELLUNGSKATALOG // SPUREN DER SONNE

Markus Selg: Spuren Der Sonne:
Eine Apokalyptische Oper
Werner Herzog, Jannis Kounellis and Markus Selg

Edited by Oliver Zybok
Exhibition catalogue
Paperback
Illustrated throughout
Published by Ultra Violett
2009
ISBN 3-933434-26-2

limitierte Auflage // 16,50 € inkl. MwSt.
Versandkosten: 3,90 €

Bestellungen an:
b-05 [info@b-05.org]